Real time web analytics, Heat map tracking

Am 28.3.19 wanderten die Frösche, Eulen und Elche gemeinsam mit dem

Schulhund Ayla in den Garten von Frau Aschermann-Koch, um die

zahlreichen Boten des Frühlings genauer unter die Lupe zu nehmen.

Nach einem kurzen Stück des Wegs war aber erst einmal Spielen und

Picknick im Wald an der Reihe. Schon jetzt wurden die guten Beobachter

belohnt – der Osterhase hatte aus seiner übervollen Kiepe einige Eier

verloren, die die Kinder glücklich aufsammelten.

Im Garten angekommen  suchten  die Kinder die verschiedensten

Frühblüher – Veilchen, Narzissen, Krokusse, Tulpen, Lenzrosen,

Leberblümchen, Buschwindröschen. Alle Schüler waren emsig bei der

Sache und konnten den schwarz-weißen Blumen auf ihrer Vorlage nun

auch die richtige Farbe geben.

Nach getaner Arbeit hat ein Spielplatzbesuch den Wandertag abgerundet.

Ein rundum gelungener Ausflug.

Schon am folgenden Tag sollten dann auch die Klassenräume frühlingshaft

gestaltet werden.